Inhaltsverzeichnis vom 20.10.2014

Leipziger Volkszeitung

126 Dokumente
1  2  3   weiter  
Fußball - Landesklasse: 1. FC Lok Leipzig II - FC Bad Lausick 4:0 (3:0)
Fußball - Landesklasse: Bornaer SV - ESV Delitzsch 0:2 (0:0)
Fußball - Kreisoberliga: FSV Alemannia Geithain - SG Gnandstein 0:1 (0:0)
Fußball - Kreisoberliga: SV Sermuth - SV Frohburg 1:1 (0:0)
Fußball - Kreisoberliga: BW Deutzen - FSV Kitzscher 2:1 (0:1)
Jetzt gegen Grippe impfen lassen Impfsprechstunden
Keine Spur aus der Dübener Heide ins Leipziger Land "Der Wolf ist Bestandteil der Natur"
Fischsuppe und Forelle für die Besucher Winzerfest in der Mühle in Wyhra
Offenkundig Pumpenausfall / Angler bergen Müll aus dem Wasser
Puppentheater, Parfüm und Bücher zugunsten des Leipziger Kinderhospizes
Weidenworkshop beginnt im Kulturpark Deutzen. Im Kulturpark Deutzen steht Ende Oktober wieder der Herbstweiden-Workshop auf dem Programm. Von heute an bis zum 30. Oktober können Besucher täglich von 9 bis 15 Uhr Einblicke in das Handwerk des Weidenflech
Gemischter Chor Neukieritzsch feiert musikalisch sein 125. Bestehen
Final Stap sorgt in Audigast mit Rockklassikern für Stimmung
Vor dem Benefizkonzert am Sonnabendabend in Wickershain sehen die Sängerinnen und Sänger, was sich in 25 Jahren getan hat
Schönauer Familie wendet sich an die Öffentlichkeit - Landratsamt will das Problem im November besprechen
Vereine aus Geithain und Niedergräfenhein mit 8. Gemeinschaftsschau zufrieden
29. Ausstellung des Züchtervereins aus Frauendorf
Vor 800 Jahren erhielt Groitzsch das Stadtrecht (4)
Die Geithainer Paul-Guenther-Schule wird 90 - ein Blick voraus (1)
Aus der Geschichte des Bierbrauens in Geithain (2)
Stadt Pegau unterstützt mit Geld und Grundstücken 1898 die Anlage eines Alberthains
Der Mord an Rohwedder und die RAF "Gestiefelter Kater" kommt zweimal
Volleyball, 2. Bundesliga der Damen: VV Grimma - TG Bad Soden 3:0 (14/19/24)
Fußball-Landesklasse Nord: Lok II - Bad Lausick 4:0
Fußball-Landesliga: Kickers Markkleeberg zieht an der Mulde mit 1:3 den Kürzeren
Fußball-Kreisoberliga: Am achten Spieltag gewinnt Großsteinberg in Groitzsch 2:1 / Bennewitz spielt nur 1:1 / Wurzen II punktet in Waldheim
Helene und die Abzocker
Kreisbehindertenbeirat neu gewählt Leipziger Land. Zur Kreistagssitzung wurden die neuen Mitglieder des Kreisbehindertenbeirates gewählt. Dem beratendem Gremium gehören 14 Personen an, darunter einige Kreisräte. Aus den Reihen von Verbänden aus dem Landk
Landkreis stimmt sich mit den Bürgermeistern ab
Kolloquium zur Geschichte des Wurzener Doms
Vorschuss weg: Mutter fehlt das Geld Beratungsangebot
Macherner Kameraden führen Übung am Kinderheim durch / DRK und Rettungskräfte vor Ort
Wurzener Ruderer beenden die Saison und halten Rückschau
Volkssolidarität bedankt sich bei Mitarbeitern in den Ortsgruppen
Uwe Schimunek liest in der Stadtbibliothek
Heimatverein und Freiwillige Feuerwehr organisieren einen Höhepunkt im Ort
Rufanlage und mehr Einzelzimmer vorgesehen
Zirkus Aeros macht in Colditz Station
Heiko Guter spricht über Konsumkompetenz
Kleinbardauer fischen Dorfteich ab
Tannendorfer Gärtnerei organisiert Lampionfest Nach Sanierung macht Jugendhaus Come In mit vielfältigen Aktivitäten auf sich aufmerksam
Zuckerfabrik Mühlbach gehört mit dazu
Die Dampfseifenfabrik Held & Gieseke in Grimma (Teil 1)
Am 15. September 1811 wird die Zuckerfabrik Mühlbach in einer großen Feierstunde den Bauherren mit Urkunde übergeben
Es kommt im Leben auf die Kleinigkeiten an. Johann Heinrich Pestalozzi
Japanische Kultfigur ist eigentlich ein britisches Mädchen
Lokführer lassen Züge wieder rollen - dafür streiken ab heute die Piloten Auch Sachsens Flughäfen betroffen
Die Kirche öffnet sich
HCL sammelt beim 19:27 in Wolgograd einige Erfahrungen, aber keine Punkte
Zweitliga-Handballer verlieren 24:26 in Saarlouis
Partnerschaft - Landrat spricht in Schwäbisch Hall
Gelungene Wiedergeburt
150 Kaninchen aus sieben Vereinen bei der 11. Gienickenschau in Zschernitz zu sehen
Knappe Stadtratsmehrheit für Wiederaufbau / Rathauschef hat sich dafür stark gemacht
Andere Hälfte des einstigen Sportplatzes soll aufgeforstet oder Streuobstwiese werden
Nach längerer Pause wird in Eilenburg die Mühe von Händlern und Verwaltung mit reichlich Resonanz belohnt
Stadt Bad Düben will bis dahin Position erarbeiten
ADFC startet neue Umfrage / Im vergangenen Jahr lag Eilenburg sachsenweit mit vorn
Rat des Bezirkes wischte in den 1960er-Jahren euphorische Pläne vom Tisch
Alte Linden, Eichen, Pappeln und Weiden sind Blickpunkte in der Schenkenberger Dorfsilhouette
1  2  3   weiter  
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING