Pressearchiv > Rhein-Main-Zeitung > 17.10.2012 > Frankfurt School entzieht Doktorgrad...
Logo Rhein-Main-Zeitung

Frankfurt School entzieht Doktorgrad

Rhein-Main-Zeitung vom 17.10.2012, S. 033 / Seitenüberschrift: Frankfurt Ressort: Rhein-Main-Ze

Die Frankfurt School of Finance and Management hat einem Absolventen, der 2007 an der privaten Hochschule promoviert worden war, den Doktortitel aberkannt. Wie berichtet (F.A.Z. vom 20. März), war auf der Internetplattform "Vroniplag" der Vorwurf erhoben worden, der Mann habe auf 94 der 380 Seiten seiner Arbeit die Regeln des wissenschaftlichen Zitierens missachtet. Daraufhin hatte eine Kommission der Hochschule die Vorwürfe ein halbes Jahr lang geprüft und den Beschuldigten angehört. Der Doktorgrad war dem Wirtschaftswissenschaftler für eine Arbeit ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Frankfurt School entzieht Doktorgrad erschienen in Rhein-Main-Zeitung am 17.10.2012, Länge 229 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,68 €

Metainformationen

Beitrag: Frankfurt School entzieht Doktorgrad
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Frankfurt Ressort: Rhein-Main-Ze
Datum: 17.10.2012
Wörter: 229
Preis: 4,68 €
Schlagwörter: Urheberrechtsverletzung , Arbeit und Sozialstaat , Promotionsstudium , Betrug
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung