"Von Vertuschung keine Spur" Bistum weist Vorwurf zu Missständen in Kinderheim zurück

Rhein-Main-Zeitung vom 19.09.2012, S. 046 / Seitenüberschrift: Hessen Ressort: Rhein-Main-Zeitu

ler. WIESBADEN. Das katholische Bistum Limburg hat Vorwürfe zurückgewiesen, Generalvikar Franz Kaspar habe sich an der Verheimlichung von Missbrauchsfällen beteiligt. "Es wurde nichts vertuscht", heißt es in einer Mitteilung des Bistums. Der frühere Bewohner des Kinderheims St. Vincenzstift in Rüdesheim-Aulhausen, Alexander Markus Homes, schreibt hingegen in einem jetzt in einer Neuauflage erschienenen Buch ("Prügel vom lieben Gott"), Kaspar sei in seiner Zeit als Leiter der Einrichtung Missbrauchsvorwürfen nicht entschieden genug nachgegangen und habe dazu beigetragen, eine "Mauer des Schweigens" um ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Sexualstraftat
Beitrag: "Von Vertuschung keine Spur" Bistum weist Vorwurf zu Missständen in Kinderheim zurück
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Hessen Ressort: Rhein-Main-Zeitu
Datum: 19.09.2012
Wörter: 480
Preis: 4.49 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING