Pressearchiv > Rhein-Main-Zeitung > 25.10.1995 > Überraschung durch Dutenhofen-Münchholzhausen / Si...
Logo Rhein-Main-Zeitung

Überraschung durch Dutenhofen-Münchholzhausen / Sieg in letzter Sekunde: TV Großwallstadt im Pokal ausgeschieden

Rhein-Main-Zeitung vom 25.10.1995, S. 061 / Seitenüberschrift: Rhein-Main-Sport Ressort: Rhein

js. DUTENHOFEN. Die Zweitligamannschaft der HSG Dutenhofen-Münchholzhausen hat die große Überraschung im Pokal des Deutschen Handball-Bundes (DHB) geschafft. Mit einem verdienten, wenn auch glücklichen 18:17-Erfolg über den Erstligaverein TV Großwallstadt zogen die Dutenhofener in die zweite Hauptrunde ein. Den entscheidenden Treffer markierte ausgerechnet der ehemalige Großwallstädter Ivan Majstorovic mit einem Freiwurf in buchstäblich letzter Sekunde. Noch zur Halbzeitpause hatte der klassenhöhere TV Großwallstadt beim 12:9 wie der sichere Sieger ausgesehen. Dutenhofens Angriff konnte sich in dieser Phase gegen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Überraschung durch Dutenhofen-Münchholzhausen / Sieg in letzter Sekunde: TV Großwallstadt im Pokal ausgeschieden erschienen in Rhein-Main-Zeitung am 25.10.1995, Länge 205 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,68 €

Metainformationen

Beitrag: Überraschung durch Dutenhofen-Münchholzhausen / Sieg in letzter Sekunde: TV Großwallstadt im Pokal ausgeschieden
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Rhein-Main-Sport Ressort: Rhein
Datum: 25.10.1995
Wörter: 205
Preis: 4,68 €

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung