Pressearchiv > F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung > 29.08.2013 > Das Leben nach Zappa Ein Film über den Drummer Jim...
Logo F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Leben nach Zappa Ein Film über den Drummer Jimmy Carl Black in Bayern

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 29.08.2013, S. 028 / Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton

Was macht Jimmy Carl Black, der Schlagzeuger von Frank Zappas legendärer Band "Mothers of Invention", in der kleinen bayrischen Gemeinde Siegsdorf? Diese Frage stellten sich die Regisseurinnen Sigrun Köhler und Wiltrud Baier, auch bekannt als das Dokumentarfilmduo Böller und Brot. Sie nahmen mit dem als "Indian of the group" bekannten Black Kontakt auf, und ehe sie sich versahen, drehten sie einen Film über ihn, über Bayern und über die fehlende Rente als Rocker: "Where′s the Beer and When Do We ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Das Leben nach Zappa Ein Film über den Drummer Jimmy Carl Black in Bayern erschienen in F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung am 29.08.2013, Länge 546 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,68 €

Metainformationen

Beitrag: Das Leben nach Zappa Ein Film über den Drummer Jimmy Carl Black in Bayern
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton
Datum: 29.08.2013
Wörter: 546
Preis: 4,68 €

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung