Pressearchiv > F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung > 11.05.2013 > Deutsch-Französisches Studium...
Logo F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Deutsch-Französisches Studium

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11.05.2013, S. 0C8 / Seitenüberschrift: Campus Ressort: Beruf und Chance

Die Deutsch-Französische Hochschule hat 20 neue Studiengänge aus den Bereichen Geistes- und Sozialwissenschaften, Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften und Jura für das Wintersemester 2013 in ihr Programm aufgenommen. Zwei deutsche und vier französische Institutionen schließen sich dem Hochschulverbund an: Die Fachhochschule Mainz und die Fachhochschule Kiel sind in Deutschland hinzugekommen, in Frankreich Hochschulen in Paris, Toulouse oder Straßburg. Eines der neuen Programme ist der Doppelmaster in Wirtschaftsingenieurwesen der TU Berlin und der École Centrale Paris. Die Deutsch-Französische Hochschule wurde 1997 ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Deutsch-Französisches Studium erschienen in F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung am 11.05.2013, Länge 101 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,68 €

Metainformationen

Beitrag: Deutsch-Französisches Studium
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Campus Ressort: Beruf und Chance
Datum: 11.05.2013
Wörter: 101
Preis: 4,68 €

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung