Fachleute fordern höheres Renteneintrittsalter

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 07.03.2013, S. 011 / Seitenüberschrift: Wirtschaft Ressort: Wirtschaft

BERLIN, 6. März (AFP). Die deutschen Arbeitnehmer müssen sich nach Meinung von Rentenforschern auf einen noch späteren Renteneintritt einstellen. Die Rente mit 67 sei nicht das Ende der Entwicklung, sagte der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, der "Bild"-Zeitung. "Für jedes Jahr hinzugewonnene Lebenserwartung müssen wir etwa ein halbes Jahr länger arbeiten und in die Rentenkasse einzahlen", fügte er hinzu. Auch der Freiburger Rentenfachmann Bernd Raffelhüschen sprach sich für eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters nach dem Jahr ...
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Fachleute fordern höheres Renteneintrittsalter
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Wirtschaft Ressort: Wirtschaft
Datum: 07.03.2013
Wörter: 188
Preis: 4.49 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING