Merkel als Präsidentenkanzlerin?

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 07.11.2012, S. 002 / Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik

Die "Frankfurter Rundschau" merkt an, dass von Angela Merkel zu der ganzen Debatte wenig zu hören ist: "Die Kanzlerin ist zu klug, um den trübseligen Zustand ihrer Koalition nicht genau zu erkennen. Und deshalb möchte sie damit auch möglichst wenig in Verbindung gebracht werden. Am liebsten würde sie sich gewiss direkt wählen lassen, als Präsidentenkanzlerin, sozusagen. Und sie hätte wahrscheinlich gute Chancen. Aber so etwas kennt unsere Verfassung nicht. Hier muss ein Regierungschef sich in der Regel eine Koalition zusammensuchen. D ...
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Merkel als Präsidentenkanzlerin?
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik
Datum: 07.11.2012
Wörter: 110
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING