4.37 MARKT & STRATEGIE Pillen aus dem Drucker | F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung
 

MARKT & STRATEGIE Pillen aus dem Drucker

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 04.08.2012, S. 017 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

In Graz lassen immer mehr große Pharmahersteller ihre Produkte optimieren. Die begehrte Forschungskompetenz beschert der Steiermark internationales Renommee und einen Beschäftigungsrekord. Von Michaela Seiser GRAZ, 3. August Das Gerät sieht aus wie eine Keksmaschine in einer Bäckerei. Tatsächlich werden mit diesem Extruder Arzneimittel in ihre Formen gepresst. Man kann dadurch Medikamente in jeder Form und Größe herstellen und somit die Wirkstoffmenge beeinflussen, um "personifizierte Produkte" herzustellen. Durch die Extrusion lassen sich auch formgebende Medikamente herstellen, wie beispielsweise ein Vaginalring zur Verhütung. Es ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: MARKT & STRATEGIE Pillen aus dem Drucker
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 04.08.2012
Wörter: 902
Preis: 4,59 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING