Christen protestieren in Gaza Verwirrung über angebliche Entführungen

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18.07.2012, S. 006 / Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik

hcr. JERUSALEM, 17. Juli. Im Gazastreifen haben Berichte über das Verschwinden mehrerer Christen Besorgnis hervorgerufen. Am Montagabend demonstrierten orthodoxe Christen dagegen, dass angeblich fünf Christen entführt und gezwungen wurden, zum Islam überzutreten. "Wir verlangen, dass sie zu ihren Familien zurückkehren", sagte der griechisch-orthodoxe Erzbischof Alexios am Dienstag dieser Zeitung in einem Telefongespräch aus Gaza. Ein junger Mann und eine Mutter mit ihren drei minderjährigen Töchtern seien in den vergangenen Tagen verschleppt worden. "Es gibt eine islamistische Bewegung, die mit Erpressungen ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Christen protestieren in Gaza Verwirrung über angebliche Entführungen
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik
Datum: 18.07.2012
Wörter: 241
Preis: 4.49 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING