Pressearchiv > F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung > 02.05.2011 > Das Wundern des Orients...
Logo F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Wundern des Orients

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 02.05.2011, S. 029 / Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton

Wie emanzipiert man sich von Edward SaÔd? Kulturwissenschaftler erörtern in Wien ihre Bilder vom fremden Osten und das postkoloniale Unbehagen der Kulturen. WIEN, Anfang Mai Mit einem gewissen Stolz blickt die Büste des Barons in die Aula der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zu Wien. Auf dem Sockel, in schnörkellosen, schmalen Lettern, sind dort die Daten seines Wirkens als Anreger und erster Präsident dieser Institution (1847 bis 1849) sowie die schlichte Bezeichnung "Orientalist" eingraviert. Joseph Freiherr von Hammer-Purgstall (1774 bis 1856) war ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Das Wundern des Orients erschienen in F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung am 02.05.2011, Länge 878 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,68 €

Metainformationen

Beitrag: Das Wundern des Orients
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton
Datum: 02.05.2011
Wörter: 878
Preis: 4,68 €

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung