Pressearchiv > F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung > 24.09.2004 > Vollmer: Kultusminister sollten sich entschuldigen...
Logo F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Vollmer: Kultusminister sollten sich entschuldigen

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 24.09.2004, S. 002 / Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik

F.A.Z. FRANKFURT, 23. September. Nach Bundeskanzler Schröder hat sich am Donnerstag die Bundestagsvizepräsidentin Vollmer (Grüne) zur Rechtschreibreform geäußert. Frau Vollmer forderte, die Kultusminister sollten sich bei den Schulkindern für die Rechtschreibreform entschuldigen. "Was jetzt fällig ist, ist eine Entschuldigung bei den Kindern dafür, daß sie das Falsche lernen mußten", sagte Frau Vollmer der "Bild"-Zeitung vom Donnerstag. Die Fehlerquote scheine sogar noch höher zu sein als bei der alten Rechtschreibung. Die Reform könne aber noch verhindert werden. "Ich appelliere ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Vollmer: Kultusminister sollten sich entschuldigen erschienen in F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung am 24.09.2004, Länge 155 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,68 €

Metainformationen

Beitrag: Vollmer: Kultusminister sollten sich entschuldigen
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik
Datum: 24.09.2004
Wörter: 155
Preis: 4,68 €

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung