Pressearchiv > F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung > 18.07.2002 > Liedervergiften in Wien Pessimistischer Optimist: ...
Logo F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Liedervergiften in Wien Pessimistischer Optimist: Dem singenden Kritiker Georg Kreisler zum achtzigsten Geburtstag

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18.07.2002, S. 039 / Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton

Georg Kreisler gab im vergangenen Jahr ein überraschendes Lebenszeichen: "Der Aufstand der Schmetterlinge", eine Metaoper. Die Oper auf eigenen Text erzählt von der Entstehung einer Oper, deren Schöpfer in ihr auftritt und - da die Met ganz begeistert ist von seinem vor dreißig Jahren eingereichten Werk, aber ihrer Tradition treu bleiben will, nur tote Komponisten (gute Komponisten) aufzuführen - sich am Ende mit Zyankali zu einem solchen macht. Im Tonfall zwischen Alban Berg und Strawinsky wollte das Genie der kleinen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Liedervergiften in Wien Pessimistischer Optimist: Dem singenden Kritiker Georg Kreisler zum achtzigsten Geburtstag erschienen in F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung am 18.07.2002, Länge 732 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,68 €

Metainformationen

Beitrag: Liedervergiften in Wien Pessimistischer Optimist: Dem singenden Kritiker Georg Kreisler zum achtzigsten Geburtstag
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton
Datum: 18.07.2002
Wörter: 732
Preis: 4,68 €

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung