Ein Netz für den Krankheitsfall Der Streit um die Lohnfortzahlung als Test für die Reformierbarkeit der sozialen Sicherung / Auf der Suche nach dem Wählerwillen und der ökonomischen Vernunft / Von Thomas Schuster

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 27.07.1996, S. 013 / Seitenüberschrift: Die Ordnung der Wirtschaft Resso

An kaum einem Element des Systems der sozialen Sicherung entzündet sich so heftiger Streit wie an der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Für die Gewerkschaften ist die Lohnfortzahlung zum Symbol ihres Kampfes um den sozialen Fortschritt geworden. Die Arbeitgeber sehen darin einen Treibsatz für den beschäftigungsgefährdenden Anstieg der Kosten. Im Getümmel der Schlagworte sind Befunde und Argumente kaum mehr zu verstehen. Welche Formel der Sicherung des Krankheitsrisikos wünschen die Arbeitnehmer? Was geböte die ökonomische Vernunft? Welche Reform ließe sich dem bedrängten Gesetzgeber ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Ein Netz für den Krankheitsfall Der Streit um die Lohnfortzahlung als Test für die Reformierbarkeit der sozialen Sicherung / Auf der Suche nach dem Wählerwillen und der ökonomischen Vernunft / Von Thomas Schuster
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Die Ordnung der Wirtschaft Resso
Datum: 27.07.1996
Wörter: 2950
Preis: 4.49 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING