Pressearchiv > F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung > 22.07.1995 > Hartmut Dießenbacher Wir sind moralische Straßenke...
Logo F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hartmut Dießenbacher Wir sind moralische Straßenkehrer Humanitäre Abenteurer im Dschungel des Elends

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 22.07.1995, S. 0B2 / Seitenüberschrift: Bilder und Zeiten Ressort: Bilde

Weltweites Elend hat zu einer Globalisierung humanitärer Hilfe geführt. Im 19. Jahrhundert liegen die Ursprünge ihrer Professionalisierung; sie hat sich heute bis zum internationalen Hilfsmanagement einer Weltbürgerschaft fortentwickelt. Welche Subjektivität verbirgt sich hinter der Dynamik einer Verberuflichung humanitärer Hilfe? Ist sie ein Abenteuer? In diesem Zusammenhang sind drei große Gründergestalten des 19. Jahrhunderts von Interesse: ein Engländer, ein Schweizer, ein Deutscher. Zunächst der intellektuell ebenso schlichte wie von ungeheurer religiöser und humanitärer Vitalität getriebene Engländer William Booth, Gründer der Heilsarmee; k ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Hartmut Dießenbacher Wir sind moralische Straßenkehrer Humanitäre Abenteurer im Dschungel des Elends erschienen in F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung am 22.07.1995, Länge 3209 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,68 €

Metainformationen

Beitrag: Hartmut Dießenbacher Wir sind moralische Straßenkehrer Humanitäre Abenteurer im Dschungel des Elends
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Bilder und Zeiten Ressort: Bilde
Datum: 22.07.1995
Wörter: 3209
Preis: 4,68 €

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung