Pressearchiv > DIE ZEIT > 25.11.2021 > Ein Glück, gerade jetzt von einem Arzt regiert zu ...
Logo DIE ZEIT

Ein Glück, gerade jetzt von einem Arzt regiert zu werden. Aber warum ist er so still?

DIE ZEIT vom 25.11.2021 / Hamburg

MEINUNG Alle sagen, die Lage ist ernst, aber niemand will so recht dafür zuständig sein. Die alte Bundesregierung regiert nicht mehr, die kommende ist noch nicht konstituiert, viele Fachleute sind der Appelle, die sie seit Pandemiebeginn wiederholen, selbst müde geworden. Die Folge: Menschen wenden sich ab und ziehen sich zurück. Nicht nur eine Minderheit, die mit Fakten ohnehin nicht zu erreichen ist. Sondern die Mehrheit, das zeigt etwa die Cosmo-Studie der Psychologin Cornelia Betsch. Es geht um diejenigen, die geimpft sind und seit bald zwei Jahren alle Regeln befolgen, die tapfer mit ihren Kindern in Quarantäne gehen, die auf Plakaten lesen, s ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Ein Glück, gerade jetzt von einem Arzt regiert zu werden. Aber warum ist er so still? erschienen in DIE ZEIT am 25.11.2021, Länge 674 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,01 €

Metainformationen

Beitrag: Ein Glück, gerade jetzt von einem Arzt regiert zu werden. Aber warum ist er so still?
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Hamburg
Datum: 25.11.2021
Wörter: 674
Preis: 4,01 €
Schlagwörter: Wissenschaft-Psychologie , Bevölkerung , Krankheit , Unternehmensführung
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG