Pressearchiv > DIE ZEIT > 22.07.2021 > Lückenhafter Schutz...
Logo DIE ZEIT

Lückenhafter Schutz

DIE ZEIT vom 22.07.2021 / Politik

TITELTHEMA: FLUTKATASTROPHE IST DAS ERST DER ANFANG? Es war eine Katastrophe mit Ansage. Schon am Montag der vergangenen Woche - zwei Tage vor dem Unwetter - warnte der Deutsche Wetterdienst vor "Hochwasser sowie Überflutungen von Straßen". Warum mussten über 160 Menschen sterben? Sind sie Opfer eines "Systemversagens", wie es der FDP-Politiker Michael Theurer formuliert? Was sich nach derzeitigem Stand sagen lässt: Die erste Stufe der Warnkette hat funktioniert. Die Rechenmodelle der Meteorologen haben die Regenmenge vergleichsweise präzise vorhergesagt: Bis zu 200 Liter je Quadratmeter - in Hagen wurden 167 Liter gemessen, in Köln 154 Liter. Probleme traten bei der Verarbeitung dieser Informationen auf. Der Katastrophenschutz ist in ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Lückenhafter Schutz erschienen in DIE ZEIT am 22.07.2021, Länge 553 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,01 €

Metainformationen

Beitrag: Lückenhafter Schutz
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 22.07.2021
Wörter: 553
Preis: 4,01 €
Schlagwörter: Katastrophe , Zivilschutz , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG