Pressearchiv > DIE ZEIT > 15.07.2021 > Gefühle jenseits des guten Geschmacks...
Logo DIE ZEIT

Gefühle jenseits des guten Geschmacks

DIE ZEIT vom 15.07.2021 / Feuilleton

LITERATUR Der Regisseur Quentin Tarantino hat, wie man so sagt, das Kino neu erfunden - aus einer wilden Mischung der Genres und der Stile, mit einer enorm kenntnisreichen Zitierwut und unverschämtem Mut zu Brüchen und Rückkoppelungen und mit einer Kunst der Dialoge, die aus Trivialitäten Poesie formt. Man erinnere sich an den Disput der Gangster über Sinn oder Unsinn von Trinkgeldern in Reservoir Dogs oder das Erstaunen der beiden Auftragskiller in Pulp Fiction darüber, dass Hamburger-Sorten in den USA und in Frankreich unterschiedliche Namen haben. Solche Dialoge könnten reiner Nonsens sein, wenn sie nicht einerseits in einem Spannungsverhältnis zu furchtbaren Gewalt-Eruptionen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Gefühle jenseits des guten Geschmacks erschienen in DIE ZEIT am 15.07.2021, Länge 1483 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,01 €

Metainformationen

Beitrag: Gefühle jenseits des guten Geschmacks
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 15.07.2021
Wörter: 1483
Preis: 4,01 €
Schlagwörter: Schauspieler , Buchkritik , Filmkritik , Tarantino, Quentin
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG