Pressearchiv > DIE ZEIT > 15.07.2021 > "Ich dachte, dass ich Menschen spielen könnte"...
Logo DIE ZEIT

"Ich dachte, dass ich Menschen spielen könnte"

DIE ZEIT vom 15.07.2021 / Feuilleton

DIE ZEIT: Ms. Foster, hier in Cannes wird die große Leinwand gefeiert, die Rückkehr des Kinos ausgerufen. Und bei der Eröffnung des Festivals kündigten Sie an, sich gleich wieder im Pyjama vor den Fernseher zu setzen. Jodie Foster: Zurück aufs Sofa, ich stehe dazu. Für mich ist es auch nicht so entscheidend, wie oder wo meine Filme angeschaut werden, ob im Kino, auf dem Smartphone oder auf dem Fernseher. Hauptsache, die Filme sind gut. Die Pandemie hat vieles verändert, soziale Codes, die Selbstverständlichkeit bestimmter Kommunikationstechniken, das Verhältnis von privatem und öffentlichem Raum. Auch wir Schauspieler waren viel zu ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Ich dachte, dass ich Menschen spielen könnte" erschienen in DIE ZEIT am 15.07.2021, Länge 1510 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,01 €

Metainformationen

Beitrag: "Ich dachte, dass ich Menschen spielen könnte"
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 15.07.2021
Wörter: 1510
Preis: 4,01 €
Schlagwörter: Festival , Schauspieler , Interview , Filmkritik
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG