Ohne Macht stark

DIE ZEIT vom 10.06.2021 / Politik

KATHOLIKEN IN DEUTSCHLAND
Der Überläufer des Jahres heißt Reinhard Kardinal Marx. Eben war er noch der mächtigste Katholik in Deutschland, in der klerikalen Hierarchie aufgestiegen, mit dem Apparat verwachsen. Jetzt jubelt ihm die demokratische Gesellschaft zu. Was Marx tut, ist tatsächlich respektabel: Er hat dem Papst den Verzicht auf das Amt des Erzbischofs von München und Freising angeboten, er bittet darum, als wollte er von der Macht befreit werden. Das allein hat schon Gewicht. Aber dieser Marx-Moment ist sogar noch stärker. In ihm steckt eine größere Entwicklung, die der Kardinal in einem Brief an Papst Franziskus auch benannt hat: Die katholische Kirche sei ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Ohne Macht stark
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 10.06.2021
Wörter: 685
Preis: 4,01 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING