Angst vor dem Abstieg

DIE ZEIT vom 10.06.2021 / Schweiz

Finanzminister Ueli Maurer hat sie gemacht, ebenso Sergio Ermotti, der Verwaltungsratspräsident von Swiss Re. Oder Hansueli Loosli, der frühere Präsident von Swisscom und Coop, oder die Zürcher Regierungsrätin Natalie Rickli. Alle machten sie eine kaufmännische Lehre. Das KV ist bis heute die beliebteste Lehre in der Schweiz. Jedes Jahr beginnen 13.000 Jugendliche die dreijährige Ausbildung. Nun aber wird die KV-Lehre reformiert. Wie jede Berufslehre wird auch sie alle fünf Jahre einem großen Check unterworfen und an die veränderten Bedürfnisse der Branchen und Unternehmen angepasst. Momentan werden zahlreiche andere Berufsausbildungen ebenfalls überprüft, darunter jene zum Elektriker, zur Verkäuferin, zur Laborantin ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Berufsausbildung , Credit Suisse Group, Zürich, Maurer, Ueli, Schweiz
Beitrag: Angst vor dem Abstieg
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Schweiz
Datum: 10.06.2021
Wörter: 1504
Preis: 4,01 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING