Pressearchiv > DIE ZEIT > 20.05.2021 > Wie sehr schadet der Bitcoin dem Klima?...
Logo DIE ZEIT

Wie sehr schadet der Bitcoin dem Klima?

DIE ZEIT vom 20.05.2021 / Wirtschaft

GRÜNER LEBEN Der Chef des Autobauers Tesla, Elon Musk, hat eine Gabe: Er kann Kurse bewegen. Und zwar nicht nur die Kurse seiner eigenen Firmen. Wenn er auf Twitter eine Kryptowährung lobt, dann steigt ihr Wert. So geschehen beim Dogecoin, der seinen Wert dank Musks Tweets vervielfacht hat. Und als Musk im Februar bekannt gab, Tesla werde nun Zahlungen in Bitcoin akzeptieren, schoss auch der Wert dieser etablierten Kryptowährung in die Höhe. Dann überlegte Musk es sich anders. Vergangene Woche erklärte er, Tesla akzeptiere Bitcoin nun doch nicht mehr. Die Digitalwährung verbrauche einfach "wahnsinnig" viel Energie, twitterte er. Prompt fiel ihr Kurs ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Wie sehr schadet der Bitcoin dem Klima? erschienen in DIE ZEIT am 20.05.2021, Länge 1437 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,01 €

Metainformationen

Beitrag: Wie sehr schadet der Bitcoin dem Klima?
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 20.05.2021
Wörter: 1437
Preis: 4,01 €
Schlagwörter: Kryptowährung , Energie und Rohstoff , Umweltschutz , Umweltbelastung-Klima
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG