Pressearchiv > DIE ZEIT > 20.05.2021 > Unter Feuer...
Logo DIE ZEIT

Unter Feuer

DIE ZEIT vom 20.05.2021 / Glauben und Zweifeln

Die ältesten Koranverse in Jerusalem stehen nicht auf Pergament, sondern im Felsendom mit seiner spektakulären goldenen Kuppel. Im Jahr 691 ließ Kalif Abd al-Malik den Dom über dem zerstörten Tempel des Herodes errichten. Gegenüber thront heute die Al-Aksa-Moschee, drittheiligste Stätte des Islams. Unterhalb steht die Klagemauer. Ein Stück den Hügel hinauf sieht man Golgatha, wo Jesus gekreuzigt wurde, und die Hurva-Synagoge, Herzstück des Jüdischen Viertels. Nun also die Inschrift im Felsendom: In kufischen Goldbuchstaben auf dunkelblauem Grund wurde den Muslimen der damals noch überwiegend christlichen Stadt verkündet: "Wahrlich, der Messias, Jesus, Sohn der Maria, ist nur ein Apostel ... Gott ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Unter Feuer erschienen in DIE ZEIT am 20.05.2021, Länge 793 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,01 €

Metainformationen

Beitrag: Unter Feuer
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Glauben und Zweifeln
Datum: 20.05.2021
Wörter: 793
Preis: 4,01 €
Schlagwörter: Außenpolitik mit Land , Stadt , Extremismus , Kirche und Religion
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG