Pressearchiv > DIE ZEIT > 20.05.2021 > Streit um Intensivstationen...
Logo DIE ZEIT

Streit um Intensivstationen

DIE ZEIT vom 20.05.2021 / Wissen

DER ZWEIFEL Man kann Alarm nicht mit Alarm bekämpfen, Lautstärke nicht mit Lautstärke - und wer möchte, dass alle ruhiger werden, fängt am besten selbst damit an. In dieser Woche schlugen Wissenschaftler sehr laut Alarm: Ein Autorenteam um den Kölner Arzt und Gesundheitsökonomen Matthias Schrappe veröffentlichte ein Papier "zur intensivmedizinischen Versorgung in der SARS-2/CoViD-19-Epidemie". Die These, zusammengefasst in einem Wort des langjährigen Regierungsberaters Schrappe: Ein Narrativ des "Erstickens" hätten Politiker und die Divi, der Lobbyverband der Intensivmediziner, in der dritten Welle bedient. Um die Bevölkerung in Furcht zu versetzen und zur Lockdown-Disziplin zu motivieren, hätten sie bewusst oder unbewusst die Lage auf ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Streit um Intensivstationen erschienen in DIE ZEIT am 20.05.2021, Länge 403 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,01 €

Metainformationen

Beitrag: Streit um Intensivstationen
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Wissen
Datum: 20.05.2021
Wörter: 403
Preis: 4,01 €
Schlagwörter: Gesundheitswesen , Krankheit , Zivilschutz , Krankenhäuser
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG