Pressearchiv > DIE ZEIT > 20.05.2021 > Lasst uns Unsicherheit schätzen lernen!...
Logo DIE ZEIT

Lasst uns Unsicherheit schätzen lernen

DIE ZEIT vom 20.05.2021 / Stellenmarkt

DIE POSITION Der Blick auf die Packungsbeilage war ernüchternd: Mein erster Corona-Selbsttest war mit nur 100 klinischen Proben geprüft worden - dem Mindestkriterium für Antigen-Tests, die in Deutschland zugelassen sind. Wie sicher ist aber ein Ergebnis, wenn bei Antigen-Tests von 75 PCR-positiven Proben sechs falsch negativ waren, wie in der Studie für meinen Test? Mit Unsicherheiten wie diesen haben wir in der Pandemie täglich zu tun. Beim Testen, beim Impfen, in der Diskussion um Ausgangssperren und Präsenzunterricht. Viele unserer Entscheidungen im Alltag stehen auf wackligem Fundament. Auch die Politik trifft derzeit Entscheidungen auf fragiler Grundlage. Angesichts der Dringlichkeit der Lage bleibt oft nicht die ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Lasst uns Unsicherheit schätzen lernen erschienen in DIE ZEIT am 20.05.2021, Länge 560 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,01 €

Metainformationen

Beitrag: Lasst uns Unsicherheit schätzen lernen
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Stellenmarkt
Datum: 20.05.2021
Wörter: 560
Preis: 4,01 €
Schlagwörter: Studie , Krankheit , Naturwissenschaft und Technik , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG