3.75 "Sie ist doch nicht verrückt!" | DIE ZEIT
 

"Sie ist doch nicht verrückt!"

DIE ZEIT vom 10.09.2020 / Politik

Die iranische Opposition besteht meist aus Einzelkämpfern wie Nasrin Sotudeh. Denn das iranische Regime schlägt bei organisierten Protesten sofort zurück. Sotudeh geriet zuletzt mit dem Regime in Konflikt, als sie Frauen aus der Bewegung "Mädchen der Revolutionsstraße" verteidigte. Deren Fotos waren um die Welt gegangen, als sie sich schweigend auf Stromkästen gestellt und ihr Kopftuch an einem Stock befestigt in die Höhe gehalten hatten. Sotudeh wurde in mehreren Verfahren zu insgesamt 38 Jahren Haft und 148 Peitschenhieben verurteilt, im Sommer 2018 wurde sie festgenommen und in das berüchtigte Evin-Gefängnis in Teheran gebracht. Ihr werden unter anderem staatsfeindliche Propaganda, Störung der öffentlichen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Menschenrechte, Kriminalität, Strafvollzug, Demonstration
Beitrag: "Sie ist doch nicht verrückt!"
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 10.09.2020
Wörter: 733
Preis: 3,94 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING