Die desinfizierte Gesellschaft

DIE ZEIT vom 20.05.2020 / Politik

Dass Verschwörungstheorien Konjunktur haben und Verschwörungstheoretiker zurzeit ernster genommen werden als je zuvor, dass einige von unseren besten Freunden ihnen zuhören, wenn sie nicht schon zu ihnen gehören - all das hat einen Grund: Die Verschwörungstheoretiker haben zwar einen an der Waffel - aber sie haben auch nicht ganz unrecht. Die grassierenden Verschwörungstheorien wirken auf den ersten Blick bunt und vielgestaltig. Dabei folgen sie alle demselben Anfangsverdacht: Das, was wir zu sehen glauben, ist nicht das, was eigentlich geschieht. Folgerichtig haben auch Politiker nur scheinbar die Macht, in Wahrheit wirken gewaltige Kräfte auf die Regierenden, Kräfte, die größer sind als ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Krankheit, Gesellschaftspolitik, Zivilschutz, Welt (Internationales)
Beitrag: Die desinfizierte Gesellschaft
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 20.05.2020
Wörter: 1791
Preis: 3.75 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING