"Deutschland investiert alle Überschüsse in mehr Glück und Zufriedenheit"

DIE ZEIT vom 13.02.2020 / zeitmagazin

ICH HABE EINEN TRAUM
Aufgezeichnet von Jörg Böckem Ich bin mit der Angst vor einem Atomkrieg aufgewachsen. Ich dachte, ich würde keine 40 werden und nie eine Familie haben. Dieses Szenario hat mir in meiner Kindheit und frühen Jugend fürchterliche Albträume bereitet. Zurzeit vermitteln wir unserer Jugend ein ähnliches Bild. Wir träumen kollektiv den Albtraum einer Klimakatastrophe, die unaufhaltsam auf uns zurollt. Ich träume davon, dass es uns gelingt, die Angst vor dem Klimawandel in einen positiven Traum zu verwandeln. Sicher, das Endzeit-Szenario ist real, in Australien brennen die Wälder, der Umwelt geht es schlecht wie noch nie. Aber hier und jetzt geht es uns, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bevölkerung und Ausländer, Umweltschutz, Interview, Wohlleben, Peter
Beitrag: "Deutschland investiert alle Überschüsse in mehr Glück und Zufriedenheit"
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: zeitmagazin
Datum: 13.02.2020
Wörter: 502
Preis: 3.75 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING