E-asy Rider

DIE ZEIT vom 08.08.2019 / Wissen

VON HARRO ALBRECHT (TEXT), ILLUSTRATIONEN: ANNA HAIFISCH Wer heute etwas auf sich hält, surrt elektrisch durch die Gegend. Mit dem E-Auto, dem E-Roller, dem Pedelec oder seit Neuestem mit dem E-Scooter. Die Elektromobilität verheißt eine bessere Welt des Fahrens: leise, sauber und vielleicht bald autonom. Verdächtig macht sich dagegen, wer heute noch auf Motorräder mit Verbrennungsmotor steht. So wie ich mit meiner alten BMW F 800 ST. Allenthalben lese ich, die Dinger seien unnütze Dreckschleudern für alternde weiße Männer mit zu viel Geld. Luxusspielzeug. Es gründen sich Initiativen wie "motorradlaerm.de", im kurvenreichen Harz oder in der Eifel werden Strecken für ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kraftfahrzeug, Zero Motorcycles Inc., Scotts Valley, CA, Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft, Motorräder & Fahrräder
Beitrag: E-asy Rider
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Wissen
Datum: 08.08.2019
Wörter: 1797
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING