"Ich fühle mich schuldig"

DIE ZEIT vom 08.08.2019 / Wirtschaft

WAS BEWEGT ROBERT PERONI?
*** *** DIE ZEIT: Sie leben seit 35 Jahren in Ostgrönland, an einem der menschenärmsten Orte überhaupt. Gerade mal 3500 Einwohner teilen sich die 3000 Kilometer lange Ostküste der weltgrößten Insel. Der dunkle, eisige Winter dauert neun Monate. Was hat Sie an diesen unwirtlichen Ort verschlagen? Robert Peroni: Ich wollte nie nach Grönland. Ich komme aus Südtirol und bin in den Bergen und Wäldern aufgewachsen. Dort, wo ich jetzt lebe, wächst kein einziger Baum. Es gibt nur Eis, Wind und Weite. Zum Glück ließ ich mich damals zu dieser Expedition überreden. 1983 durchquerte Peroni als Erster das grönländische Inlandeis ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben, Urlaub, Hauser Exkursionen international GmbH
Beitrag: "Ich fühle mich schuldig"
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 08.08.2019
Wörter: 1989
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING