"Die Rückkehr zur Atomkraft ist ein No-Go"

DIE ZEIT vom 08.08.2019 / Wirtschaft

DIE ZEIT: Herr Mastiaux, Sie sind Chef eines der größten deutschen Energiekonzerne. Wie viel Strom verbrauchen Sie so privat? Frank Mastiaux: Standard. Also etwa 3500 Kilowattstunden pro Jahr, mit drei Personen. Das weiß ich zufällig, weil ich neulich den Zähler bei uns abgelesen habe. ZEIT: Und ist das Ökostrom? Mastiaux: Ich habe einen Grundversorgungstarif. Wie hoch der Anteil Ökostrom ist, weiß ich im Moment nicht genau. ZEIT: Sie haben Atomkraftwerke stilllegen lassen, in Solarparks und Windkraftanlagen investiert. Von manchen werden Sie dafür regelrecht als Umweltheld gefeiert. Würden Sie sich selbst auch so nennen? Mastiaux: ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Umweltpolitik, Unternehmensführung, Energie und Rohstoff, Umweltbelastung-Klima
Beitrag: "Die Rückkehr zur Atomkraft ist ein No-Go"
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 08.08.2019
Wörter: 2053
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING