Schlacht ums Geld

DIE ZEIT vom 01.08.2019 / Wirtschaft

WIRTSCHAFTSKOMMENTAR
VON LISA NIENHAUS Deutschlands wichtigstes Gericht und der Stolz seiner Bürger, das Bundesverfassungsgericht, befasst sich dieser Tage mit der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Und es erscheint wie die Schlacht von gestern. Eine wichtige Schlacht, ja - alle alten Kämpfer reden sich gekonnt in Rage -, aber sie ist doch geschlagen. Schließlich hat die EZB den Kauf von Staatsanleihen, um den es hier geht, nicht nur in gigantischem Ausmaß jahrelang vollzogen. Sie hat sogar schon wieder damit aufgehört. Sie kauft derzeit nur noch, wenn Anleihen auslaufen, um den Bestand zu erhalten. Dazu kommt, dass nicht zu erwarten ist, dass das ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konjunktur, Notenbank, Draghi, Mario, Europäische Union
Beitrag: Schlacht ums Geld
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 01.08.2019
Wörter: 698
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING