Mindmap

DIE ZEIT vom 01.08.2019 / Feuilleton

VON PETER NEUMANN Ob in Start-ups oder Schulen, Unternehmen oder Universitäten, großen oder kleinen Organisationen, für Präsentationen oder Coachings: Mindmaps sind so vielseitig einsetzbar wie ein Schweizer Taschenmesser, nur irgendwie stumpfer. Glücklich, wer in diesen Momenten auf sein fünfteiliges Textmarker-Set zurückgreifen kann, um die vom Zentrum stadtauswärts führenden Geraden, die abgehenden, nachgeordneten Zweige, Verästelungen verschiedenfarbig zu unterlegen: Es könnte eine Verbindung im Dickicht der Bezüge, der langen Liste der Haupt- und Unterpunkte, der unzähligen Querverweise übersehen worden sein. Längst hat sich das Mindmapping neben dem Lesen, Schreiben und Rechnen als eine Art "vierte Kulturtechnik" etabliert. In der Mitte ein Kreis, freihand ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Welt (Internationales), Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Mindmap
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 01.08.2019
Wörter: 998
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING