Ist das Auto schuld am Klimawandel?

DIE ZEIT vom 01.08.2019 / Wirtschaft

*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** DIE ZEIT: Wir möchten mit Ihnen über Glaubwürdigkeit sprechen. Herr Diess, wie glaubwürdig ist es, wenn Sie einerseits den Elektrovorreiter geben, aber andererseits PS-Monster wie den Touareg verkaufen? Herbert Diess: Wir investieren über 30 Milliarden Euro in die Elektromobilität. Das Geld dafür muss man verdienen. Und das geht am besten mit großen Autos, weil die höhere Margen haben. Ich finde es glaubwürdig, die Zukunft aus dem derzeitigen Geschäft zu finanzieren. Und den Touareg gibt es bald auch als Hybrid. Außerdem bestimmt die Nachfrage unserer Kunden das Angebot. ZEIT: Warum bauen Sie nicht gleich kleinere Autos mit ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verkehrspolitik, Elektroauto, Auto-Informationstechnik, Unternehmensführung
Beitrag: Ist das Auto schuld am Klimawandel?
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 01.08.2019
Wörter: 2791
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING