"Mit Geld kriegt man alles kaputt"

DIE ZEIT vom 01.08.2019 / Feuilleton

Ijoma Mangold: Lars, du bist ja so der edgy Gegenwartsbeobachter, da würde mich deine Meinung zu dem Spot interessieren. Mich hat er wirklich gekriegt. Wir sind natürlich seit zwanzig Jahren auch in der Werbung in einer ironischen Dauerschleife, aber das wird hier noch einmal auf die Spitze getrieben. Hast du ihn schon gesehen? Lars Weisbod: Ich dachte ja, irony is over. Aber vielleicht kannst du für den Leser erst mal schnell sagen, was in dem Spot überhaupt passiert. Mangold: Man sieht den Fernsehkomiker Klaas Heufer-Umlauf vor so einer Currywurst-Bude mit einem Pappteller voller Pommes. Stil: g ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Werbung, Kraftfahrzeug, Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, Deutsche Telekom AG
Beitrag: "Mit Geld kriegt man alles kaputt"
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 01.08.2019
Wörter: 1060
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING