"Ihr seid keine Menschen"

DIE ZEIT vom 01.08.2019 / Politik

VON XIFAN YANG Gut 350 Kilometer sind es entlang des Ili-Flusses von der chinesischen Grenze bis nach Almaty. Kasachstans bevölkerungsreichste Stadt, zwei Millionen Einwohner groß, ist zum Zufluchtsort geworden für ethnische Kasachen aus der chinesischen Provinz Xinjiang. Mehr als eine Million Kasachen mit chinesischer Staatsbürgerschaft leben in der Volksrepublik, die meisten von ihnen sind Muslime. In Xinjiang werden sie ähnlich verfolgt wie die rund elf Millionen Uiguren und Angehörige anderer muslimischer Turkvölker: Bis zu 1,5 Millionen Menschen werden nach Schätzungen von Menschenrechtsaktivisten und unabhängigen Forschern in sogenannten Umerziehungslagern festgehalten. Laut chinesischer Regierung dient die Masseninhaftierung dem Anti-Terror-Kampf ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bevölkerung und Ausländer, Kriminalität, Innenpolitik und Staat, Kasachstan
Beitrag: "Ihr seid keine Menschen"
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 01.08.2019
Wörter: 1726
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING