Warum lehnen Festlandchinesen die Demokraten in Hongkong ab?

DIE ZEIT vom 25.07.2019 / Politik

Die Proteste in Hongkong gehen in die siebte Woche; in der vergangenen Sonntagnacht trat nun eine neue Gruppe von Akteuren auf den Plan: Maskierte Männer in Weiß prügelten in einer U-Bahn-Station mit Bambusstöcken auf Demonstranten und Passanten ein. Es wurden 45 Menschen verletzt. Die Polizei schaute tatenlos zu, was den Verdacht nährt, dass es sich bei dem schlagenden Mob um von der chinesischen Führung angeheuerte Gangs handelte. Man kennt so etwas vom Festland. Aus der Sicht von Chinas Machthabern überschritten aber auch die Demonstranten am Sonntagabend eine Grenze: Erstmals richteten sie ihren Protest nicht mehr nur gegen die Hongkonger Regierung, s ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Menschenrechte, Bevölkerung und Ausländer, Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Demonstration
Beitrag: Warum lehnen Festlandchinesen die Demokraten in Hongkong ab?
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 25.07.2019
Wörter: 506
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING