Sie sind viele, sie sind laut

DIE ZEIT vom 25.07.2019 / Politik SCHWEIZ

VON MATTHIAS DAUM Als die bürgerlichen Parteien merkten, dass sie trotz ihrer Mehrheit im Nationalrat nicht mehr viel reißen können, schossen sie sich auf jemanden ein, der sich nicht wehren kann - den Wolf. Wenigstens das Wildtier sollte ihre geballte Macht spüren, bevor sie diese, wie es die Umfragen vermuten lassen, bei den eidgenössischen Wahlen im kommenden Herbst verlieren werden. Also lockerte die rechte Mehrheit die Kriterien für die sogenannte Bestandsregulierungen geschützter Arten. Isegrim, nimm dich in Acht! Es ist einigermaßen erstaunlich: Just in dem Moment, da die ökologische Frage mit einer seit dem Waldsterben und der Atomangst in den 1980er-Jahren ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahl, Partei, Schweiz
Beitrag: Sie sind viele, sie sind laut
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Politik SCHWEIZ
Datum: 25.07.2019
Wörter: 1687
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING