"Wir sind das Auge"

DIE ZEIT vom 25.07.2019 / Recht und Unrecht

VON NADINE AHR UND STEFAN WILLEKE Wer die Fahndungsgruppe Staatsschutz des Landes Nordrhein-Westfalen besuchen will, der wird sehr lange nach ihr suchen müssen, sie aber nicht finden. Die Polizisten gehören zum Landeskriminalamt (LKA) in Düsseldorf, doch in dem wuchtigen Gebäude der Behörde tauchen diese Spezialkräfte nur selten auf. Sie arbeiten verdeckt. Sie treffen sich morgens in einem entlegenen Büro, so unscheinbar, dass man es für eine Anwaltskanzlei halten könnte - mit dem Unterschied, dass an der Tür kein Hinweisschild hängt. Die Fahnder tragen keine Uniformen, und auch sonst deutet nichts darauf hin, dass sie sogenannte Gefährder observieren: vor allem Islamisten, die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Polizei, Innere Sicherheit, Kriminalität, Flughafen Köln/Bonn Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Beitrag: "Wir sind das Auge"
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Recht und Unrecht
Datum: 25.07.2019
Wörter: 2370
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING