Nachhilfe von "Schi-mi-tee"

DIE ZEIT vom 18.07.2019 / Fussball

VON JÖRG KRAMER Aus der Lounge im 22. Stock seines Hotels im beliebten Ausgehviertel Sanlitun blickt Roger Schmidt über die Dächer Pekings bis hinaus zum Olympiagelände. 40 Minuten fährt man mit dem Taxi dorthin, erklärt er. Direkt unter ihm, 22 Etagen tiefer, parkt sein roter Elektro-Motorroller. Sein bevorzugtes Fortbewegungsmittel, einer dieser lautlosen Scooter, die fortwährend über Pekings Straßen und Bürgersteige gleiten und auf denen manchmal eine ganze Familie sitzend Platz findet. Es bringt den deutschen Trainer von Beijing Guoan schnell und zuverlässig die zwei Kilometer zur Arbeit - zu seinem Büro im städtischen Arbeiterstadion oder zum angrenzenden Trainingsplatz. Schmidt imponiert "die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Schmidt, Roger (Fußballtrainer), Volksrepublik China, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Nachhilfe von "Schi-mi-tee"
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Fussball
Datum: 18.07.2019
Wörter: 2049
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING