Geht sie oder kommt sie?

DIE ZEIT vom 18.07.2019 / Politik

VON TINA HILDEBRANDT Ist das nun ein Befreiungsschlag oder eine Verzweiflungstat? Oder eine Verzweiflungstat, aus der eine Befreiung werden kann? Nicht einmal engste Mitarbeiter hatten etwas geahnt. Bis zuletzt hatte Annegret Kramp-Karrenbauer an ihrer Linie festgehalten: Sie habe sich bewusst entschieden, aus einem Staatsamt in ein Parteiamt zu wechseln. Und in der CDU gebe es viel zu tun. Nun wird sie Verteidigungsministerin, Inhaberin der Befehls- und Kommandogewalt, Chefin des härtesten Regierungsamts, das es neben dem Kanzleramt gibt. Ihre Aufgabe sei es, die CDU auf die Zeit nach Merkel vorzubereiten, nach dieser Legislatur, so hatte Kramp-Karrenbauer immer argumentiert. Das aber könne sie ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Koalition, Gesellschaft und soziales Leben, Politiker, Regierung
Beitrag: Geht sie oder kommt sie?
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 18.07.2019
Wörter: 1249
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING