Facebook: Greifen die Behörden nun durch?

DIE ZEIT vom 18.07.2019 / Wirtschaft

DREI FRAGEN ZUR WOCHE
Länger als ein Jahr musste Mark Zuckerberg rätseln, wie ernst es für ihn werden würde. Im April 2018 hatte der US-Kongress den Facebook-Chef zehn Stunden lang befragt. Es ging um die Aufarbeitung eines Skandals: Die Firma Cambridge Analytica war über Facebook an Daten gelangt, mit denen sie versuchte, Wähler zu beeinflussen. Blass trat Zuckerberg damals vor die Abgeordneten und Senatoren, er wirkte wie ein Student während der Examensprüfung. Nur dass ihm nicht irgendein Professor gegenübersaß, sondern die geballte Macht der US-Legislative. Die Botschaft der Fragensteller war deutlich: Sie würden nicht länger einfach so wegschauen. Doch welche Konsequenzen sie ziehen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Community, Kartellpolitik, Datenschutzverletzung, Instagram Inc., San Francisco, CA
Beitrag: Facebook: Greifen die Behörden nun durch?
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 18.07.2019
Wörter: 582
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING