Eine ferne Welt

DIE ZEIT vom 18.07.2019 / Feuilleton

20. JULI DIE HELDEN DES WIDERSTANDS
VON KARL HEINZ BOHRER Alle Jahre wieder ergibt sich ein Anlass, das Gedenken des 20. Juli oder die Verschwörer, die 1944 an diesem Tag Hitlers Herrschaft zu beenden versuchten, madig zu machen. Diesmal ist es Thomas Karlaufs Buch über Claus Schenk von Stauffenberg: Er habe einem esoterischen, von Stefan George inspirierten Nationalismus angehangen - von Jünglingstagen an bis zum Attentat. Mehr noch: Deshalb habe er ähnlich wie die Nazis gedacht. Die Siege in Skandinavien und in Polen hatten Stauffenberg begeistert. Dass er die polnische Bevölkerung verachtete, ist Karlauf besonders wichtig, impliziert das doch eine völlige Gleichgültigkeit gegenüber dem Schicksal ihrer Kolonisierung. D ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wissenschaft, Buchkritik, Trott zu Solz, Adam von, Hitler, Adolf
Beitrag: Eine ferne Welt
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 18.07.2019
Wörter: 1848
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING