Der neue Macron

DIE ZEIT vom 18.07.2019 / Wirtschaft

VON GEORG BLUME UND UWE JEAN HEUSER Es ist seltsam. Frankreichs Wirtschaft wächst schneller als die deutsche und emittiert dabei nur halb so viel CO2. Es investieren derzeit auch mehr ausländische Konzerne in Frankreich als in Deutschland. Doch hierzulande betrachten Wirtschaft und Politik den Nachbarn und dessen Wirtschaftspolitik oft skeptisch. Deutsche Unternehmensvertreter können wenig anfangen mit den industriepolitischen Vorschlägen, die Wirtschaftsminister Peter Altmaier mit Paris abgestimmt hat. Und die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer unterstützt auch eine neue europäische Wirtschaftspolitik nicht, die Frankreichs Präsident Emmanuel Macron fordert. Dafür verweisen Finanzanalysten in Frankfurt auf alte französische Handicaps: hohe Staatsquote, hohe Staatsschulden und eine dank ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wirtschaftspolitik, Innenpolitik und Staat, Arbeit und Sozialstaat, Staatsfinanzen
Beitrag: Der neue Macron
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 18.07.2019
Wörter: 1988
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING