"Übrigens, Dad, wir gehen demonstrieren"

DIE ZEIT vom 18.07.2019 / zeitmagazin

Von Christoph Dallach *** *** Das Büro der Plattenfirma XL Recordings, in dem das Interview mit Thom Yorke stattfindet, liegt einen Steinwurf von der Portobello Road entfernt und ist so wuselig und unüberschaubar, wie man sich die Räume einer Independent-Plattenfirma vorstellt. Allerdings werden hier Weltstars wie Jack White, The XX und eine gewisse Adele betreut. Und eben Thom Yorke, Kopf von Radiohead - die Band gilt Kritikern als eine der einflussreichsten Bands der Gegenwart. Yorke wirkt an diesem Tag, einige Wochen vor der Veröffentlichung seines neuen Soloalbums Anima, gestresst und unnahbar, sein Bart ist von grauen Haaren durchzogen. Für den ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Musiker, Johnson, Boris, Yorke, Thom, Großbritannien
Beitrag: "Übrigens, Dad, wir gehen demonstrieren"
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: zeitmagazin
Datum: 18.07.2019
Wörter: 2593
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING