Troll-Sex ist schön

DIE ZEIT vom 11.04.2019 / Feuilleton

VON KATJA NICODEMUS Es ist etwas Besonderes, nach vielen Jahren als Kinokritikerin einer Geschichte zu begegnen, die man so noch nicht gesehen hat. Und das liegt nicht nur daran, dass es in unseren Breitengraden wenig Interesse für Trolle, ihre Gefühle, ihre Geschlechtsorgane und ihren Sex gibt. Border (Schwedisch: Gräns) heißt der in Cannes gefeierte und von Schweden für den Oscar nominierte Film. Gedreht hat ihn der aus dem Iran stammende Regisseur Ali Abbasi. Seine Heldin Tina wirkt zunächst einmal: anders. Die stämmige Frau mit den eher groben Gesichtszügen arbeitet als Zollbeamtin im Hafengebäude der Fähre zwischen Dänemark und Schweden. Da steht ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehkritik, Filmkritik, Filmproduktion & Fernsehproduktion, Schweden
Beitrag: Troll-Sex ist schön
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 11.04.2019
Wörter: 987
Preis: 3.75 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING