Spekulanten zerstören den sozialen Zusammenhalt

DIE ZEIT vom 11.04.2019 / Politik

DIE ZEIT: Herr Palmer, in vielen deutschen Städten demonstrieren Menschen für die Enteignung von Wohnungskonzernen. Finden Sie das richtig? Boris Palmer: Ich kann es nachvollziehen. Ich bin Oberbürgermeister in Tübingen, in meiner Sprechstunde gibt es kein Thema, das die Menschen so sehr beschäftigt wie die Wohnungsproblematik. Die Leute sind verzweifelt. ZEIT: Ökonomen sagen: Mit Enteignungen vertreibt man genau die Investoren, die man dringend braucht, um mehr Wohnungen zu bauen. Palmer: Das Problem ist doch gerade, dass es zu viele Investoren gibt. Sie überbieten sich gegenseitig und treiben so die Preise immer weiter in die Höhe. Bei ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Städtebau, Wohnungsbaupolitik, Immobilienspiegel, Stadt
Beitrag: Spekulanten zerstören den sozialen Zusammenhalt
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 11.04.2019
Wörter: 1435
Preis: 3.75 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING