Familienporträt

DIE ZEIT vom 11.04.2019 / zeitmagazin

Was für eine Familie. Was für eine deutsche Familie. Auf den ersten Blick steht Ulrich Mühe in ihrem Mittelpunkt, einer der herausragenden Schauspieler seiner Zeit, in der DDR berühmt durch seine Theaterrollen, später im Westen ein Filmstar. Mit der Hauptrolle als Stasi-Spion in Das Leben der Anderen krönt er seine Karriere, der Film gewinnt 2007 in Hollywood einen Oscar. Kurz danach erliegt Ulrich Mühe seinem Krebsleiden, im Alter von 54 Jahren. Er hinterlässt fünf Kinder aus drei Ehen. Sein ältester Sohn, Andreas Mühe, 39, Fotograf und Künstler, hat dieser deutschen Familie, seiner Familie, seine neueste Arbeit gewidmet. Es ist nicht ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Film, Hahn, Annegret, Mühe, Andreas, Mühe, Ulrich
Beitrag: Familienporträt
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: zeitmagazin
Datum: 11.04.2019
Wörter: 2728
Preis: 3.75 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING