Europa bei der Arbeit

DIE ZEIT vom 11.04.2019 / Wirtschaft

VON LISA NIENHAUS *** *** Die Frau, die Brüssel zu einem besseren Ort machen will, hasst es, zu fliegen. Trotzdem steigt Emily O′Reilly ständig ins Flugzeug, um von ihrer Heimat Dublin aus nach Brüssel oder Straßburg zu reisen. Dort wartet auf sie einer der schwierigsten Jobs in der Europäischen Union: Sie ist die europäische Ombudsfrau. Bei ihr legen Bürger Beschwerde ein, die sich über die Europäische Kommission, das Europäische Parlament, die Europäische Zentralbank oder den Europäischen Rat ärgern. Sie kann Untersuchungen einleiten, Einsicht in Akten fordern, Empfehlungen aussprechen. Kurz: Sie soll die EU-Verwaltung besser machen. Das ist auch notwendig. Zwar denken die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität und Recht, Innenpolitik und Staat, Europapolitik, Selmayr, Martin
Beitrag: Europa bei der Arbeit
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 11.04.2019
Wörter: 2476
Preis: 3.75 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING