Stunde der Wahrheit

DIE ZEIT vom 08.10.2015 / Feuilleton

Von Étienne Balibar Nach dem Votum des Europäischen Parlaments haben sich die 28 Mitgliedstaaten der EU am Ende doch noch darauf geeinigt, 120 000 Flüchtlinge umzuverteilen. Selbst diese Lösung war eine schwere Geburt, und ihr haftet der Makel an, dass sie für die einzelnen Länder nur mit minimalen Verpflichtungen verbunden ist. Eine wirkliche Lösung der Notsituation ist also noch nicht in Sicht. Deshalb sind wir an dem Punkt, an dem wir das historische Ausmaß des Ereignisses erkennen müssen, mit dem die "Gemeinschaft" der europäischen Nationen konfrontiert ist. Getrost können wir Angela Merkels Prognose - "Was ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Asyl, Europapolitik, Merkel, Angela, Europäische Union
Beitrag: Stunde der Wahrheit
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 08.10.2015
Wörter: 2297
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING